Zum Inhalt springen

Offizieller Ear Pro Shop - kostenloser Versand auf alle Bestellungen

Warum Ear Pro?

DIE WISSENSCHAFT DAHINTER

Das ist Ear Pro

Eine harmonische Mischung aus zwei leistungsstarken Inhaltsstoffen: Medizinisches Mineralöl und hochwertiges Bio-Oregano-Öl. Diese Mischung bekämpft nicht nur häufige Ohrenprobleme, die durch Wassereinwirkung entstehen, sondern dient auch als natürliche Vorbeugungsmaßnahme.

Jetzt kaufen

Hochgradig raffinierte für höchste Qualität

Ear Pro übertrifft die Reinheit von Ölen in Lebensmittelqualität bei Weitem und verwendet die höchste Qualitätsstufe von Mineralölen: medizinische oder pharmazeutische Qualität. Dies gewährleistet die größtmögliche Sicherheit für die Anwender.

Altbewährte Verlässlichkeit:

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie Wasser von bestimmten Oberflächen abperlt, ohne sich abzusetzen? Mineralöl tut genau das für Ihre Ohren. Es wirkt wie eine Schutzschicht und sorgt dafür, dass Wasser nicht an der Haut haftet oder in sie eindringt. Vor allem in Salzwasser, das die Haut austrocknen kann, ist dies wichtig, um die Ohren mit Feuchtigkeit zu versorgen und gesund zu halten.

Lange Haltbarkeit:

Im Gegensatz zu Ölen auf Pflanzenbasis, die verderben können, bleibt Mineralöl beständig. Während ein Olivenöl in einem Jahr abstehen kann, ist Ear Pro drei Jahre haltbar.

Medizinisches Mineralöl:Das schützende Kraftpaket

Zum optimalen Schutz Ihrer Ohren

Jetzt kaufen

Altbewährte Verlässlichkeit:

Das Bio-Oregano-Öl ist seit der griechischen Antike bekannt und verfügt über beeindruckende medizinische Eigenschaften. Strenge Forschungen über dieses ätherische Öl zeigen immer wieder seine starke antimikrobielle Wirkung.

Klinisch bewährt:

In verschiedenen Tests gegen weitverbreitete menschliche Krankheitserreger hat sich Oregano-Öl hervorragend bewährt. Insbesondere sein Carvacrol-Gehalt hat sich bei der Bekämpfung von Bakterien bewährt, die häufig mit Ohrenproblemen in Verbindung gebracht werden.

Höchste Qualität:

Ear Pro verwendet Bio-Oregano-Öl, das reich an Carvacrol ist und eine Konzentration von über 85% aufweist.

Antibiotikaresistenz:

Ein wachsendes Problem. Die Antibiotikaresistenz stellt die Welt heute vor eine große Herausforderung. Da Bakterien aufgrund des übermäßigen Einsatzes von Antibiotika immer widerstandsfähiger werden, schwinden unsere medizinischen Lösungen. Alarmierender Weise führen viele Ohrenkomplikationen, insbesondere bei Kindern, zu Besuchen in der Notaufnahme, wo Antibiotika die erste Wahl der Behandlung sind. Die Weltgesundheitsorganisation stuft diese Resistenz als eine der größten global.

Ear Pro: Ein Schritt in Richtung Prävention.

Warum nicht vorbeugen statt behandeln? Ear Pro zielt darauf ab, Ihre Ohren auf natürliche Weise vor Beschwerden und möglichen Infektionen zu schützen. Einfach vor dem Schwimmen in jedes Ohr sprayen könnte helfen, Antibiotika und ungewollte Krankenhausbesuche zu vermeiden.

Der beste Begleiter Ihres Ohrs

Tauchen Sie ein, surfen Sie oder genießen Sie einfach nur das Schwimmen, ohne dass der Schatten von Ohrenproblemen über Ihnen schwebt. Lassen Sie Ear Pro Ihr natürlicher Wächter sein.

Datenschutzbestimmungen

§ 1 Informationen über die Erhebung von personenbezogenen Daten

(1) Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Unter „personenbezogenen Daten“ verstehen wir alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Nutzerverhalten.

(2) Der für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne von Artikel 4 Absatz 7 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Liquidpro LTD.

166 Old Bakery St.

Valletta, Malta

VLT1455

info@earpro.co

(siehe unser Impressum).

 

(3) Bei Fragen zum Datenschutz können Sie uns unter privacy@earpro.co kontaktieren.

(4) Wenn Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und ggf. Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, wenn die Speicherung gesetzlich vorgeschrieben ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR.

(5) Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Website auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten zu Werbezwecken nutzen möchten, informieren wir Sie im Folgenden ausführlich über die jeweiligen Vorgänge. Dabei legen wir auch die Kriterien für die Speicherdauer fest.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • ein Recht auf Auskunft
  • ein Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • ein Recht auf Übertragbarkeit

(2) Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

(1) Wenn Sie die Website nur zu Informationszwecken nutzen, sich also nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt: Wenn Sie unsere Website aufrufen wollen, erheben wir folgende Daten, die technisch notwendig sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anfrage (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anfrage ausgeht
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Schnittstelle
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
  • ungefähre IP-Adresse Standort (Land, Bundesland, Stadt)

(2) Zusätzlich zu den oben genannten Daten werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie unsere Website nutzen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet werden und über die bestimmte Informationen an die Stelle fließen, die das Cookie (hier von uns) setzt. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Verwendung von Cookies

a) Diese Website verwendet die folgenden Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • transiente Cookies (siehe b) und
  • dauerhafte Cookies (siehe c).

b) Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu gehören insbesondere Session-Cookies. Sie speichern eine „Session-ID“, mit der verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zugeordnet werden können. So kann Ihr Computer wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden oder Ihren Browser schließen.

c) Dauerhafte Cookies werden nach einer bestimmten Zeit, die je nach Cookie unterschiedlich sein kann, automatisch gelöscht. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihren Browser nach Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Drittanbieter-Cookies oder aller Cookies verweigern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Wir verwenden Cookies, um Sie bei späteren Besuchen zu identifizieren, wenn Sie ein Konto bei uns haben. Ansonsten müssten Sie sich bei jedem Besuch neu anmelden.

f) Cookies werden auf dem Computer des Nutzers gespeichert und von diesem Computer an unsere Website übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisch geschehen.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote auf unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Dienste an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung des jeweiligen Dienstes verwenden und für die die vorgenannten Grundsätze der Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, wenn wir in Zusammenarbeit mit Partnern Aktionen, Gewinnspiele, Verträge oder ähnliche Leistungen anbieten. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten oder in der unten stehenden Beschreibung des Angebots.

(4) Sollten unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, werden wir Sie in der Beschreibung des Angebots auf die Folgen dieses Umstandes hinweisen.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf hat Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber erklärt haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie der Verarbeitung widersprechen. Dies ist dann der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, wie wir in der nachfolgenden Funktionsbeschreibung jeweils erläutern. Im Falle eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie, die Gründe darzulegen, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht so verarbeiten sollten, wie wir es getan haben. Sollte Ihr Widerspruch berechtigt sein, werden wir den Sachverhalt prüfen und entweder die Datenverarbeitung einstellen oder anpassen oder unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe darlegen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortsetzen werden.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Widerspruch gegen die Werbung können Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten informieren:

Liquidpro LTD.

166 Old Bakery St.

Valletta, Malta

VLT1455

privacy@earpro.co

Besondere Formen der Nutzung unserer Website:

Nutzung der Blog-Funktionen

(1) Sie können in unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Aktivitäten veröffentlichen, öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem Benutzernamen veröffentlicht. Wir empfehlen die Verwendung eines Pseudonyms anstelle Ihres echten Namens. Die Angabe eines Benutzernamens und einer E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Angaben sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen. Die Speicherung ist notwendig, damit wir uns im Falle einer möglichen Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte gegen Haftungsansprüche wehren können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Sie zu kontaktieren, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Litera f GDPR. Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung nicht überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden. Ansonsten werden die im Zusammenhang mit dem Blog erhobenen personenbezogenen Daten nach Zweckerfüllung und auf Wunsch der betroffenen Person gelöscht.

Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, der Sie über aktuelle, interessante Angebote, Einblicke und Neuigkeiten informiert. Die beworbenen Leistungen sind in der Einwilligungserklärung aufgeführt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das „Double-Opt-In-Verfahren“. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie bitten, zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir die von Ihnen verwendeten IP-Adressen sowie das Datum der Anmeldung und der Bestätigung. Das Verfahren dient dazu, Ihre Anmeldung nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufzuklären.

(3) Für die Zusendung des Newsletters ist ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse erforderlich. Die Angabe weiterer, gesondert gekennzeichneter Daten ist freiwillig und wird zur persönlichen Ansprache genutzt. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Litera a DSGVO.

(4) Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen und sich vom Newsletter abmelden. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail angegebenen Website-Link oder durch eine E-Mail an marketing@earpro.co oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Die zu diesem Zweck erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung des Zwecks und auf Verlangen des Betroffenen (Widerruf der Einwilligung) gelöscht, sofern keine Aufbewahrungs- oder sonstigen gesetzlichen Verpflichtungen entgegenstehen.

(6) Wir weisen darauf hin, dass wir beim Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung enthalten die versendeten E-Mails Web-Beacons und/oder Zählpixel, also Pixelbilddateien, die auf unserer Website gespeichert werden. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und Web Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch die im Newsletter erhaltenen Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen abzustimmen. Wir erfassen, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie anklicken und leiten daraus Ihre persönlichen Interessen ab. Diese Daten verknüpfen wir mit Aktionen, die Sie auf unserer Website durchführen.

Web-Analytik

Verwendung von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

(2) Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

(3) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(4) Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(5) Diese Website benutzt Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dies bedeutet, dass IP-Adressen in gekürzter Form weiterverarbeitet werden, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden kann. Sollten die über Sie erhobenen Daten einen Personenbezug enthalten, wird dieser sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht.

(6) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig zu verbessern. Die gewonnenen Statistiken ermöglichen es uns, unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Für den Fall, dass ausnahmsweise personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-U.S. Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f DSGVO.

(7) Die von Google automatisch erhobenen Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

(8) Für die Verarbeitung und Speicherung der Daten wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

(9) Informationen über den Drittanbieter: Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzungsbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

Überblick über den Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzbestimmungen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Soziale Medien

Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot aufgenommen. Die Videos sind unter http://www.youtube.com verfügbar und können direkt von unserer Website aus abgespielt werden. Diese sind alle in den „Advanced Privacy Mode“ integriert, d.h. es werden keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übermittelt, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übermittelt. Auf diese Datenübermittlung haben wir keinen Einfluss. Diese Videos werden aus dem Interesse heraus eingebunden, den Besuchern der Website unsere Produkte näher zu bringen. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6(1)f GDPR.

(2) Durch den Besuch der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Darüber hinaus werden die in § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, in das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto existiert. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie diese Zuordnung durch YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung der Schaltfläche ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung der Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube wenden müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch YouTube finden Sie in den Datenschutzbestimmungen. Dort finden Sie auch weitere Informationen über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den Vereinigten Staaten und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Integration von Google Maps

(1) Wir nutzen auf dieser Website die Dienste von Google Maps. Dies ermöglicht es uns, interaktive Karten direkt auf der Website darzustellen und Ihnen eine komfortable Nutzung der Kartenfunktion zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6(1)f DSGVO.

(2) Durch den Besuch der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Darüber hinaus werden die in § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies geschieht unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, in das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto vorhanden ist. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie diese Zuordnung durch Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung der Schaltfläche ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und/oder zur bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Recht auf Widerspruch gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an Google wenden müssen.

Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter finden Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den Vereinigten Staaten und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(4) Die Daten werden nach Erreichen des Zwecks gelöscht. Sollten Löschungswünsche von betroffenen Personen auftreten, werden diese an Google weitergeleitet.

Online-Werbung

Nutzung von Google Adwords Conversion

(1) Wir nutzen die Dienste von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln auf externen Websites auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen („Google Adwords“). Anhand der Daten der Werbekampagnen können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbekampagnen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen eine für Sie interessante Werbung zu zeigen, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung der Werbekosten zu erreichen.

(2) Diese Werbemittel werden von Google über so genannte „Adserver“ ausgeliefert. Zu diesem Zweck verwenden wir Ad-Server-Cookies, mit denen bestimmte Parameter wie die Anzeige von Anzeigen oder Klicks durch Nutzer gemessen werden können. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, speichert Google Adwords ein Cookie auf Ihrem PC. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sind nicht dazu bestimmt, Sie persönlich zu identifizieren. Als Analysewerte für dieses Cookie werden in der Regel die eindeutige Cookie-ID, die Anzahl der Anzeigenaufrufe pro Platzierung (Häufigkeit), der letzte Aufruf (relevant für Post-View-Conversions) und Opt-Out-Informationen (Hinweis, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

(3) Diese Cookies ermöglichen es Google, Ihren Browser zu erkennen. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Website eines Adwords-Kunden und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite geleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugewiesen. Cookies können daher nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten bei den genannten Werbekampagnen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen. Anhand dieser Analysen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitere Daten erhalten wir durch den Einsatz der Werbemittel nicht, insbesondere können wir anhand dieser Informationen keine Nutzer identifizieren.

(4) Ihr Browser baut aufgrund der eingesetzten Marketingtools automatisch eine direkte Verbindung mit dem Google-Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google durch die Nutzung dieses Tools erhobenen Daten und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder auf eine Anzeige von uns geklickt haben. Sofern Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Google registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, ist es möglich, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

(5) Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere durch Unterdrückung von Drittanbieter-Cookies, erhalten Sie keine Werbung von Dritten; b) durch Deaktivierung der Cookies für das Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google. de/settings/ads, wobei diese Einstellung mit dem Löschen Ihrer Cookies zu löschen ist; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Werbung von Anbietern, die Teil der Selbstregulierungskampagne About Ads sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung mit dem Löschen Ihrer Cookies zu löschen ist; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebots vollumfänglich werden nutzen können.

(6) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f GDPR. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie auch die Website der Netzwerkwerbeinitiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(7) Die Daten werden nach Erreichen des Zwecks gelöscht. Sollten Löschungswünsche von betroffenen Personen auftreten, werden diese an Google weitergeleitet.

Webfont verwenden

Diese Seite verwendet Google Fonts (http://www.google.com/webfonts/). Dazu lädt der Browser beim Aufrufen der Website die gewünschte Schriftart in Ihren Browser-Cache. Dies ist notwendig, damit der Browser eine visuell verbesserte Darstellung der Website anzeigen kann. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt oder das Plug-in blockiert ist, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart zur Darstellung der Website verwendet. Dies kann dazu führen, dass die Webseite nicht mehr optimal dargestellt wird. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung.

Weitere Informationen über Google Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DEsw=1.

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Siehe https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.